Seite teilenzur Mobilversion

Implantat

Nach Abschluß einer umfangreichen Fortbildungreihe wurde im Jahr 2002 das Abschlußzertifikat bei der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) abgelegt. Seit dieser Zeit setzen wir künstliche Zahnwurzeln in den Kieferknochen und verwenden dabei ausschließlich hochwertige Implantate von einem der weltweitem Marktführer der Firma Straumann. Um das Beschleifen von naturgesunden Zähnen zu verhindern, setzen wir nach Zahnverlust in die Lücke ein Implantat und versorgen es nach Einheilung mit einer Einzelkrone. Zur Befestigung von schlechtsitzenden Totalprothesen kann nach dem Einbringen von Implantaten der Halt deutlich verbesssert und die Lebensqualität der meist älteren Patienten drastisch gesteigert werden, da die Speisen besser zerkleinert und verdaut werden



Zurück zur Leistungsübersicht